Pleuel- Messung

Van Dongen Engineering verfügt über einen großen Erfahrungsschatz bei der Auslegung und Lieferung von Messeinheiten. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, wir unterstützen Sie gerne bei der Lösung Ihrer Messaufgabe.

 

Durch die spezielle Ausführung unserer pneumatischen Messtechnik können wir Ihnen hier eine Messeinrichtung mit höherer Stabilität und Genauigkeit anbieten.

Pleuel- Messeinrichtung mit fest verbauten Messdornen für eine maximale Stabilität. Durch den großen Messbereich der Einzeldüsen kann ein großes Untermaß des Messkörpers erreicht werden und die Bauteile können einfacher zugeführt werden. Mittels Linearisierung wird gleichzeitig eine optimale Genauigkeit erreicht.

In der Kombination mit z.B. Wiege- Technik, Beschriftung (Laser) und Sortiereinrichtung kann die Pleuel- Messeinrichtung erweitert werden, um alle Endprüfmerkmale abzudecken.

    Aufgabe

  • Durchmesser
  • Zylinderform
  • Rundheit
  • Parallelität
  • Rechtwinkligkeit
  • Achsabstand
  • Dicke
  • Gewicht

Pleuel- Messplatz mit Wiegeeinheit

Projektbeschreibung

Pleuel- Messeinrichtung
Das Pleuel wird ausgerichtet auf der Auflageposition abgelegt. Durch Betätigung des Startknopfs wird der Messablauf aktiviert und der Messzyklus läuft automatisch ab. Das Pleuel wird abgesenkt, die Messeinheiten in Messposition zugestellt und das Pleuel angedrückt. Die statische Messung erfolgt und nach der Auswertung werden die Messergebnisse am Bildschirm angezeigt. Die Einheiten fahren in Ruheposition und das Pleuel wird wieder angehoben und kann entnommen werden.

Pleuel- Wiegeeinheit
Nach dem Auflegen des Pleuel auf der Auflageplatte der Wiegeeinheit wird das Pleuel gewogen. Durch Betätigung des Startknopfs wird das Gewicht vom kleinen Auge / großen Auge und das Gesamtgewicht des Pleuels übernommen und alle Ergebnisse werden am Bildschirm angezeigt und gespeichert.

Lesen sie weiterWeniger

    Aufgabe

  • Durchmesser
  • Rundheit
  • Parallelität
  • Rechtwinkligkeit
  • Gewicht
  • Laserbeschriftung
  • Sortierung frei einstellbar
  • weitere

Pleuel- Endmessautomation mit Wiegen, Laserbeschriftung & Sortierung

Projektbeschreibung

Pleuel Messautomation für PKW, mit automatischer Bauteil- Zu- und Abführung mit Sortierung.

  • Zuführung / Vereinzelung und Auslesen der Bauteildaten
  • Pleuel- Luft Messstation für die Messung des Pleuels
  • Wiegestation zum Wiegen vom Gewicht kleines Auge / großes Auge sowie Gesamtgewicht
  • Laser- Beschriftungseinheit inkl. Absaugeinrichtung
  • Kamera für die Überprüfung der Laserbeschriftung
  • Sortierung in frei programmierbare Schuten – i.O. / n.i.O. – Bauteil Gewicht / Abmessung

 

Lesen sie weiterWeniger

    Aufgabe

  • Durchmesser 2 Achsen
  • Deckelversatz
  • Höhenversatz
  • pneumatisch / elektronisch
  • einfach Umrüstbar
  • automatisches Kalibrieren
  • Schnittstelle Handling

Post Prozess Messung Pleuel Deckelversatz

Projektbeschreibung

Post Prozess Messung – Pleuel Deckelversatz für PKW- Pleuel

Die Bauteile werden über das Handling auf den Auflageplatten der Messeinheit abgelegt (2 Bauteile – 2 Positionen). Nach der Freigabe durch das Handling wird der Messablauf aktiviert und der Messzyklus läuft automatisch ab. Die Messluft wird eingeschaltet, die Pleuel werden in Messposition abgesenkt und auf den Auflagepunkten abgelegt. Die statische Messung erfolgt und nach der Auswertung werden die Messergebnisse am Bildschirm angezeigt und an die Schnittstelle für die Weiterverarbeitung gesendet. Die Messluft wird abgeschaltet und die Pleuel angehoben.

Die Kalibrierung erfolgt automatisch über Einstellmeister MITTEL. Der Kalibrierzeitpunkt kann frei in der Software eingestellt werde, nach der Anforderung wird die Messluft eingeschaltet und die Einstellmeister von Handling auf der Messposition abgelegt (2 Stück). Die Kalibriezyklus wird, wie unter Messen beschrieben durchgeführt, nach der Kalibrierung wird die Messluft ausgeschaltet, die Einstellmeister angehoben und mit dem Handling zurückgelegt.

Eine schnelle Umrüstung ist durch einfaches wechseln der Messdorne, Einstellmeister und Auflageplatte möglich.

 

Lesen sie weiterWeniger

    Aufgabe

  • Durchmesser großes Auge 2x
  • Durchmesser kleines Auge 2x
  • pneumatisch
  • einfach Umrüstbar
  • automatische Kalibrierung
  • Schnittstelle zum Band
  • Schnittstelle zur Bearbeitungsmaschine

Post Prozess Messung - Durchmesser

Projektbeschreibung

Post Prozess Messung – Pleuel Durchmesser großes & kleines Auge für mehrere LKW- Pleuel

Das Bauteil wird über das Kundenband unter die Messposition gefördert und gestoppt. Nach der Freigabe durch das Band wird der Messablauf aktiviert und der Messzyklus läuft automatisch ab. Die Messluft wird eingeschaltet, die Messeinheit mit zwei Messdornen werden abgesenkt und werden gegen die Anlagepunkten angedrückt. Die statische Messung erfolgt, nach der Auswertung werden die Messergebnisse am Bildschirm angezeigt und an die Schnittstelle für die Weiterverarbeitung gesendet. Die Messluft wird abgeschaltet und die Messeinheit angehoben.

Die Kalibrierung erfolgt automatisch über eingebauten Einstellmeister. Der Kalibrierzeitpunkt kann frei in der Software eingestellt werde, nach der Anforderung wird die Messluft eingeschaltet und die Meisterplatte in Kalibrierposition gestellt. Die  Kalibriezyklus wird durchgeführt, nach der Kalibrierung wird die Messluft ausgeschaltet und die Meisterplatte zurückgestellt.

Eine schnelle Umrüstung ist durch einfaches wechseln der Messdorne, Einstellmeister und verstellen des Achsabstand möglich.

 

Lesen sie weiterWeniger

Mehr Informationen

Benötigen Sie weiter Informationen, zu einem bestimmten Produkt oder Thema? Dann können Sie dieses Dokument ausfüllen und uns ihre Frage.-en zusenden

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und würden uns freuen, wenn wir Sie bei der Lösung Ihrer Aufgabe unterstützen dürfen.

Lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung, wie wir die Daten aus diesem Formular verarbeiten